Ausbildung zum
Telemarklehrer

Begeisterung für das Telemarken, überdurchschnittliche Fertigkeiten auf Telemarkski aber insbesondere der starke Wunsch und die grundlegende Eignung, Menschen diese Begeisterung zu vermitteln, um ihnen die zahlreichen positiven Facetten des Telemarkens zu erschließen. So lässt sich das Anforderungsprofil für den angehenden Telemarklehrerzeitgemäß zusammenfassen.

Skilehrer Telemark Level 1

Die Ausbildung und Prüfung zum Skilehrer Telemark Level 1 stellt den Einstieg in die Ausbildung zum Telemarklehrer dar. Der Schwerpunkt in der Ausbildung liegt in der Unterrichtsfähigkeit und dem Lehren in der Lernebene blau. Die Ausbildung beinhaltet motorische und methodisch-didaktische Fertigkeiten sowie das theoretische Wissen. Schwerpunkt ist das sichere Unterrichten gemäß der DSLV Schneesport Philosophie und dem 8-Puknte-Plan.

Ausbildungsdauer: 10 Tage

Skilehrer Telemark Level 2

Nach Bestehen der Skilehrer Telemark Level 1 Prüfung ist der Telemarklehrer im Level 2 die nächst höhere Stufe in der Telemarklehrerausbildung des Deutschen Skilehrerverbandes (DSLV). Der Telemarklehrer analysiert das Unterreichtsgeschehen er verfügt über variable Handlungspläne und damit über mehr Souveränität in seinem Unterricht, bis zur Lernebene rot. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf dem variablen und individuellen Unterrichten mit dem Regler-Konzept. Der Skilehrer Telemark Level 2 darf durch einen Staatlich geprüften Skilehrer zur eigenständigen Erteilung von Telemarkunterricht eingesetzt werden.

Ausbildungsdauer inkl. Praktikum: 18 Tage

Skilehrer Telemark Level 3

Nach Bestehen der Skilehrer Telemark Level 2 Prüfung ist der Telemarklehrer im Level 3, die höchste verbandsinterne Telemarkausbildungsstufe, die auch zum Erhalte der ISIA-Marke berechtigt (ISIA = International Ski Instructor Association). Als Skilehrer Telemark Level 3 unterrichtest und betreust Du eigenständig Schüler in allen Lernebenen. In seiner motorischen und methodischen Kompetenz ist er der Könner unter den Telemarklehrern. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf dem variablen, situationsangepassten und individuellen Unterrichten mit den Schlüsselkriterien der Telemarktechnik.

Ausbildungsdauer inkl. Praktikum: 38 Tage

Die Ausbildung im DSLV

Die Telemarklehrerausbildung im DSLV ist gestaffelt in drei aufeinander aufbauende Levels (Level 1, Level 2, Level 3) und kann als duale Ausbildung (Wechsel zwischen praktischer Tätigkeit in der Schneesportschule und Besuch der Ausbildungs- und Prüfungslehrgänge) angesehen werden. Nach erfolgreichem Besuch jeden Levels folgt die Praxistätigkeit in einer Schneesportschule. Nach Ableisten der notwendigen Praktikumsstunden, kannst Du mit dem Besuch der Ausbildung des jeweils nächsthöheren Levels beginnen.

Den Ausbildungsplan Telemark zum Download findest du hier

DOWNLOAD

Kontaktformular

* Pflichtfelder